Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

KASSETTE FAST FORWARD

Es geht weiter mit neuer Trägerschaft und ersten Veranstaltungen

Liebe Gäste der KASSETTE, liebe Interessierte und Freunde

Nach einer Zeit der Planung und Vorbereitung kommen wieder Neuigkeiten aus der KASSETTE.

Im Januar 2015 hat Regula Ehrliholzer zusammen mit Freunden die KASSETTE gegründet. Der Verein KASSETTE bildet neu die Trägerschaft, ist verantwortlich für die Programmation. Die KASSETTE soll weiterhin ein Ort der Auseinandersetzung, des Austauschs und der Meinungsbildung zu kulturellen Themen sein. Buchgestaltung, Typografie, Fotografie und Literatur sowie Architektur stehen im Zentrum der Aktivitäten. Die KASSETTE konzipiert eigene Veranstaltungen und kann solche in Kooperation mit anderen Kulturträgern durchführen. Veranstalter aus den oben genannten Bereichen können die KASSETTE mieten.

Mitglied werden
Ans Herz gelegt sei nun Euch, liebe Freundinnen und Freunde, die Ihr die KASSETTE bereits kennt – sei es als Gäste oder als Veranstalter – Mitglied oder Gönner/Gönnerin zu werden, denn wir sind auf Eure Unterstützung angewiesen! Mitglieder zahlen Fr. 50.– im Jahr, Gönner Fr. 250.–, und erhalten regelmässig News, können verbilligt an den Veranstaltungen teilnehmen und im Trägerverein eigene Ideen für Veranstaltungen einbringen.

Und hier geht's zur Anmeldung


Selbstverständlich kann man uns auch eine Mail schreiben, wenn man kein Online-Formular benützen möchte: info@die-kassette.ch.
Oder kurz und bündig: PC 61-956605-5

Den bisherigen Aktivitäten in der KASSETTE war gemeinsam, dass sie – verstärkt durch die Gegebenheit der Lage und der Räumlichkeiten – ein durchmischtes Publikum anlockten – bezüglich des Alters, der Herkunft und Interessen. Es stellt sich leicht eine persönliche Atmosphäre ein, welche bei herkömmlichen Kulturbetrieben vielleicht vermisst wird. Die Intimität dieses Ortes fördert bei jeder Art von Veranstaltung einen Werkstattcharakter zutage, der die Besucherinnen und Besucher eine aktive Rolle übernehmen lässt. Dies ist das Einzigartige an der KASSETTE, und auf diesen partizipativen Aspekt wollen wir auch künftig unser Gewicht legen.

Danke allen, die uns dabei unterstützen!

Auf ein Wiedersehen in der KASSETTE freut sich
Regula Ehrliholzer und das Team der KASSETTE
Michael Guggenheimer, Therese van Laere, Christian Meili, Martina Müller



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

KASSETTE . für projekte .
wolfbachstrasse 9
8032 zürich



news@die-kassette.ch
www.die-kassette.ch

twitter: @KassetteZH