Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Wir laden herzlich ein zu:

«BERNARDO SOARES & CIE.»
Verpackungsanstalt für Traumwandel

Eine Begleitausstellung zur Neueröffnung der Buchhandlung am Hottingerplatz

Flyer
9.–13. Mai 2015

Öffnungszeiten:

Sa / So | 11–16 Uhr
Mo–Mi | 18–20 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

Am 8. Mai 2015 feiert die Buchhandlung am Hottingerplatz die Neueröffnung an der Hottingerstrasse 44. Viel Zeit ist vergangen seit dem Entschluss, in den damals erst geplanten Neubau auf der gegenüberliegenden Strassenseite zu ziehen. Mit diesem Umzug galt es, die Buchhandlung von Grund auf neu zu gestalten. Der Ladenbereich sollte für die Kundschaft zu einem einladenden Raum und die Einrichtung des «Backoffice» für die Arbeitsabläufe optimiert werden. Der Innenausbau wurde von Roland Eberle (re.Form) und die Neugestaltung des Erscheinungsbildes von Regula Ehrliholzer und Marc Droz (dreh gmbh, dr/eh) übernommen.

Wir geben einen Einblick in die Entstehung der Ladeneinrichtung und des visuellen Auftritts mit über 30 Produkten vom Entwurf bis zur Umsetzung. Mit Modellen, Skizzen, Fotografien und Objekten von dr/eh und re.FORM. Regula Ehrliholzer zeigt ausserdem Collagen und Buchobjekte, die als Nebenprodukt der gestalterischen Arbeit für die Buchhandlung am Hottingerplatz entstanden sind. Diesen Teil der Ausstellung setzt sie in einen imaginären Zusammenhang rund um die Figur des «Bernardo Soares». (Fernando Pessoa: Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares)

Lesen Sie mehr dazu auf unserer Website.


Die Besucher sind eingeladen, an den Buchverpackungen als temporäre Angestellte und im Sinne der «Bernardo Soares & Cie.» weiterzuarbeiten: «das Unvollkommene ist liebenswert». Verpackt Bücher, verpackt Träume! In der KASSETTE liegen Materialien und Bücher bereit. Der Packraum steht an den fünf Tagen der Ausstellung während den Öffnungszeiten zur Verfügung. Nach der Ausstellung werden die zwei schönsten Resultate im Schaufenster der neuen Buchhandlung am Hottingerplatz ausgestellt.


Die Gäste der Eröffnungsfeier der neuen Buchhandlung am Hottingerplatz können die Ausstellung bereits am Freitag, 8. Mai, ab 15 Uhr sehen. Seien Sie alle ganz herzlich auch zu diesem Anlass mit folgendem Programm eingeladen:

8. Mai, Hottingerstrasse 44:

11:30 BANDSCHNEIDE-ZEREMONIE mit Trara


HINEINSCHAUEN in die neue Buchhandlung mit Apéro

13:00 PETER VON MATT spricht über «Kultur und die Verwirrungen des Kulturbegriffs» und macht damit den Auftakt zum offiziellen Begrüssungspart mit Cornelia Schweizer (buchah), Roland Eberle (re.FORM) und Regula Ehrliholzer (dr/eh).

Sie erfahren mehr zur Entstehungsgeschichte der neuen Buchhandlung, dem Konzept der Einrichtung und den Ideen hinter dem Gestaltungskonzept.

«FAST BRASS» QUINTETT Möbel und Musik

Gefeiert wird den ganzen Tag, und dies bis 22 Uhr.



AUS UNSEREM NETZWERK / Vorschau
Dieses Frühjahr wurde der Triest Verlag für Architektur, Design und Typografie gegründet. Ab dem 8. Mai ist das erste Buch «Schiff nach Europa» erhältlich. Im Juni wird der Verlag zu Gast sein in der KASSETTE. Wir freuen uns auf das Podium mit Kerstin Forster und Andrea Wiegelman sowie weiteren Gästen aus dem Verlagsumfeld.


Mitglied werden
Mit einem Jahresbeitrag von 50 Franken sind Sie dabei und erhalten vergünstigte Eintritte zu unseren Anlässen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Weiterführung unseres Veranstaltungsortes in Hottingen. Herzlichen Dank!

Zur Anmeldung
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

KASSETTE . für projekte .
wolfbachstrasse 9
8032 zürich


news@die-kassette.ch
www.die-kassette.ch

twitter: @KassetteZH